Nachlassverwaltung im digitalen Zeitalter

Seit immer mehr Bereiche des Lebens im digitalen Raum stattfinden, wird es für Angehörige im Trauerfall zunehmend schwerer, sich einen Überblick über den Nachlass des Verstorbenen zu verschaffen. Auf Online-Benutzerkonten kann nicht zugegriffen werden oder sie bleiben gar unentdeckt. Und das betrifft nicht nur soziale Netzwerke und Foren, sondern auch Finanzgeschäfte und Mitgliedschaften, die womöglich kostenpflichtig weiterlaufen. Offenkundig werden solche Vorgänge häufig erst, wenn sie sich zum Nachteil der Hinterbliebenen in Form von Rechnungen oder Abbuchungen bemerkbar machen.

Um einem solchen Szenario entgegenzuwirken, bietet unser Partnerunternehmen Columba einen umfassenden Service für die digitale Nachlassverwaltung an. Mitgliedschaften, Abonnements und weitere Dienste werden zuverlässig gekündigt und eventuelle Vermögenswerte aufgespürt, um treuhänderisch an die rechtmäßigen Erben weitergegeben zu werden. Das Verfahren birgt minimalen Aufwand für Sie als Angehörige – Passwörter oder der Zugriff auf den Computer des Verstorbenen sind nicht notwendig.

Columba.de